Die Akzeptanz der Situation!

Natürlich fragte ich mich, wie so viele andere auch, warum es eigentlich so weit gekommen ist und ob ich etwas falsch gemacht habe?

Wieso passierte das ausgerechnet mir?
Wie konnte das alles geschehen?
Um ehrlich zu sein, ganz genau wird man das oftmals nie wissen.

Es können viele mögliche Ursachen Schuld daran sein, wie z.B.:

  • Persönliche private Gründe (z.B. Traumata, Kindheitserlebnisse, Unfall, Krankheit, Tod eines Familienmitgliedes oder Freundes, privater Stress)
  • Stress in der Firma (z.B. Arbeitsbelastung, Überforderung, Überstunden, permanent Telefon / Fax / E-Mail, Schulungen, Messen, Arbeitsweg Hin- und Rückfahrt)
  • Genetische Veranlagung
  • Fehlgesteuerte chemische Abläufe im Gehirn
  • Unterdrückte Gefühle und Emotionen über einen sehr langen Zeitraum

Hier könnten noch viele andere Gründe mehr stehen.

Wenn dann zu viel zusammen kommt und über Jahre und Jahrzehnte verdrängt und nicht bearbeitet wird, kann es zu schweren Gesundheitsschäden und psychischen Störungen kommen.

Und nun komme ich zur Akzeptanz der Situation.

Ich habe in meiner akuten Krankheitsphase extrem viele Ängste ausgelebt und die Krankheit mit Hass abgelehnt.
Dadurch habe ich immer sehr viele negative Schwingungen ausgesendet und natürlich auch dementsprechend negative Energie zurück bekommen. Dies hätte mich fast zermürbt.
Ich habe sehr lange gebraucht, um durch die Akzeptanz der Krankheit die Situation anzunehmen und grundsätzlich wieder mehr Begeisterung fürs Leben zu haben und positive Gedanken, sprich positive Schwingungen auszusenden.

Denn es ist tatsächlich so.

Wenn man sich angewöhnt, positive Schwingungen auszusenden, bekommt man auch öfters positives zurück.
Klappt natürlich nicht immer, aber mir hat es ein wenig geholfen.

Erst nachdem ich diese Krankheit, und es ist nichts anderes als eine Krankheit, verstanden und akzeptiert hatte, konnte ich mich wieder um mich und meine Gesundung kümmern.

Eines ist hier aber ganz wichtig:

Es darf akzeptieren ja nicht mit resignieren verwechselt werden!


In den nächsten Beiträgen beschäftigen wir uns rund ums Thema Stress.

Beginnen möchte ich mit der Stresstheorie:

  • Was ist Stress?
  • Wie und wo spielt sich die Stressreaktion ab?
  • Was sind mögliche Auswirkungen und Folgen von Stress?

Bis demnächst …

Herzlichst

Kone

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere